Mittagessen
AKTIVITÄTEN ➔ KLASSENFAHRTEN
Wandertag auf der Schwäbische Alb zur "Unterhose"

Als Klassenfahrt fuhren unsere Siebtklässler im Sommer zum Wandertag auf die Schwäbische Alb. Mit dem Reisebus ging es von Möhringen aus Richtung Reutlingen und anschliessend hinauf auf die Albhochfläche. Am Wanderparkplatz Ruoffseck, ganz in der Nähe der Nebelhöle startete dann unsere Wanderung Richtung "Unterhose", einem 2-türmigen Aussichtsturm des Schwäbischen Albvereins.

Die Wanderung führte uns zunächst durch dichte Wälder und Gestrüpp, bis wir schliesslich auf eine große Lichtung kamen, von welcher aus wir die Felsen des Albtraufs sichten konnten. Weiter ging es entlang des Albtraufes über schmale Pfade. Hier und da bot sich die Möglichkeit, direkt an die Felskanten zu treten, von wo aus wir eine herrliche Aussicht geniessen konnten.

Zurück im Wald bogen wir dann ab, um zur Nebelhöle, unserem ersten Zwischenziel, zu gelangen. Eine lange Treppe führte uns in die Tiefen der Schwäbischen Alb und deren Kalkgestein. Das Wasser tröpfelte von den Tropfsteinen und es wurde ziemlich kühl dort unten. Eine tolle Führung erklärte uns, wie diese Höhlen einst geologisch entstanden sind.

Zurück am Tageslicht stärkten wir uns noch schnell mit unseren mitgebrachten Vesperpaketen und wanderten weiter zu unserem Ziel, der "Unterhose". Nach rund 2 Stunden strammem Marsch waren wir dann endlich am Ziel und konnten damit beginnen, die Grillstelle zu befeuern. Als die Glut perfekt war, konnten alle ihre mitgebrachten Würste grillen um ihren Hunger stillen. Nach 2 Stunden Rast ging es dann an den Heimweg. Rund 3 Stunden lagen aber noch vor uns, bis wir müde und glücklich zu unserem Parkplatz zurückgekehrt waren, wo uns unser Busfahrer bereits erwartete und sicher zurück nach Möhringen gebracht hatte.

Alle Schülerinnen und Schüler waren sich einig, dass dieser Tag, trotz gewisser sportlicher Strapazen, ein echt tolles Erlebnis gewesen ist !

S. Kirnbauer  [Klassenlehrerin]
klassenfahrten
klassenfahrten
klassenfahrten
klassenfahrten
klassenfahrten
klassenfahrten
klassenfahrten
klassenfahrten
Stocherkahnfahrt in Tübingen am Neckar

Eine unserer siebten Klassen durfte im Sommer zum Stocherkahnschiffern nach Tübingen fahren. Mit dem Reisebus ging es von Möhringen aus nach Tübingen am Neckar. Die Stadt ist für ihre traditionellen Stocherkähne über die Region hinaus bekannt.

Die Stockerkähne in Tübingen sind üblicherweise 6-12 Meter lang und wiegen etwa 400 bis 600 kg. Hergestellt sind sie vorwiegend aus Eichenholz. Der Stocherere steht achtern am Ende des Bootes und hat eine etwa 7 Meter lange Stange in seinen Händen, mit welchen er den Kahn im bei Tübingen flachen Neckar abstößt.

Ursprünglich wurden die Stocherkähne in Tübingen von Neckarfischern genutzt. Mittlerweile ist aber das Fahren von Stocherkähnen eher Kulturgut der Stadt Tübingen, und wird selber Maßen von Studentenverbindungen wie auch von gewerblichen Stocherern betrieben.

Für die Fahrt mit einem Stocherkahn gibt es stets ein ungeschriebenes Gesetz, das da lautet: "Die Stange bleibt am Mann". Das bedeutet, dass wenn der Stocherer die Stange verliert, er auch derjenige ist, der ins Wasser springt und die Stange zurückholt.

Für Gäste wie unsere Schülerinnen und Schüler war dieses Stochern natürlich ein ganz besonderes Event gewesen, da jeder, der wollte, einmal selbst die Stange in die Hände nehmen durfte, um sich im "Stochern" zu üben.

Unsere Schüler hatten an diesem schönen Sommertag einen riesen Spaß beim Stochern und konnten auf diesem Wege auch gleich die Tübinger Neckarinsel kennenlernen, welche mit dem Kahn umrundet wurde. Die eine oder andere Blase an den Händen bleib beim Üben mit dem Stocherstab natürlich nicht aus, aber alle Schülerinnen und Schüler waren von dieser Klassenfahrt hellauf begeistert.

S. Kirnbauer  [Klassenlehrerin]
stocherkahnfahrt
stocherkahnfahrt
stocherkahnfahrt
stocherkahnfahrt
stocherkahnfahrt
stocherkahnfahrt
stocherkahnfahrt
stocherkahnfahrt
KONTAKT & INFORMATIONEN
stundenplan-lehrer

Lehrer-Stundenplan


Beinhaltet alle aktuellen
Vertretungen der Woche.



Bei Fragen wenden Sie sich an
Konrektor Herrn Mittnacht.
stundenplan-schüler

Schüler-Stundenplan


Informiert Euch hier über
Euren aktuellen Stundenplan.



Bei Fragen wenden Sie sich an
Konrektor Herrn Mittnacht.
telefonnummer email-adresse

Anne Frank Gemeinschaftsschule

Hechingerstr. 73
70567 Stuttgart

Telefon   0711 / 216 - 59 79 - 0
Telefax    0711 / 216 - 59 79 - 2



Anne-Frank-Gemeinschaftsschule
@ stuttgart.de
schulordnung datenschutz impressum

Allgemeine Informationen

Copyright © 2019
Alle Rechte vorbehalten

► Schulordnung
► Datenschutz
► Impressum


Schulleiter der AFGS
Herr Gerhard Menrad